head2
Versorgungswerk der Steuerberater und Steuerbevollmächtigten im Freistaat Sachsen
Mitglieds-Login

StBV Sachsen

Über Uns

Das Steuerberaterversorgungswerk Sachsen wurde 1999 als Körperschaft öffentlichen Rechts mit Sitz in Leipzig gegründet.

 

Rechtsgrundlage für die Gründung und die Tätigkeit bildet das Gesetz über das Versorgungswerk der Steuerberater und Steuerbevollmächtigten im Freistaat Sachsen vom 16. Juni 1999.

 

Aufgabe

Das Versorgungswerk hat die Aufgabe, seinen Mitgliedern und ihren Hinterbliebenen Versorgung zu gewähren. Es beschränkt sich bewusst auf die klassischen Kernaufgaben der Alterssicherung.

 

Die Versorgungsleistungen sind: Renten wegen Alters (§ 22 der Satzung), wegen Berufsunfähigkeit (§§ 23 und 24 der Satzung), im Fall des Todes (an Hinterbliebene, §§ 27ff der Satzung), Zuschüsse zu Rehabilitationsmaßnahmen (§ 26 der Satzung) und die Zahlung eines Sterbegeldes an die Hinterbliebenen zur Deckung von Begräbniskosten.

Versorgungswerk der Steuerberater und Steuerbevollmächtigten

im Freistaat Sachsen

Emil-Fuchs-Straße 2

04105 Leipzig